Wahnsinn!

Leute, ich bin echt total von den Socken! Ich weiß jetzt nicht, woran es liegt, ich denke nicht, dass die Umbenennung meiner "Homepage" zur "Website" der ausschlaggebende Grund war.

Ich fürchte viel mehr, dass es "Blind Mirror" ist. Allein auf diese Seite haben in diesem Monat schon 60 Leute zugegriffen. Insgesamt haben bis heute 94 Menschen meine Seite besucht. Das ist Rekord. Und ich freu mich wie Keks.

Aber dass "Blind Mirror" so einschlägt, hätte ich echt nicht gedacht. Sagt mir doch mal, was daran so faszinierend ist? 

Ja, versprochen, ich schreibe daran weiter. Habe auch etwas mehr als nur eine Idee, aber Gutding will Weile haben. Aber ich beeil mich! Ihr dürft auf jeden Fall gespannt sein, wie es weitergeht.

Ich habe beschlossen, die Weihnachtsferien unter anderem dafür zu nutzen, mich Vampirtechnisch etwas fortzubilden ;)

Eigentlich hab ich damit auch schon angefangen :) Ich habe mir einige Folgen von "Der kleine Vampir" angeschaut. Das ist soooo niedlich! Ehrlich! Als ich die Serie mit 10 Jahren das erste Mal gesehen habe, wollte ich gar nicht wissen, was in den Folgen vorkommt, allein deshalb, weil ich die Titelmusik schon so gruselig fand... Naja, das ist jetzt ein Weilchen her.

Wie ihr vielleicht bemerkt haben werdet, habe ich über die Texte meiner "Projekte" Titelbilder hinzugefügt. 

Ich hoffe, die Bilder gefallen euch. Für "So musste es ja kommen" hab ich noch nicht das passende Bild gefunden, aber sobald ich eins hab. wird das natürlich nachgeholt.

Außerdem habe ich (Tatarataaaaaaa!) eine neue Leseprobe für den zweiten Band von "Streetex" hochgeladen. Bislang hab ich vom Verlag noch nichts gehört, aber so lang ist ja auch noch nicht her, dass ich meine Probekapitel abgeschickt habe. Noch bin ich nicht ungeduldig.

Die beiden Buchhandlungen, denen ich "Streetex-Von Dort" vorgestellt habe, haben übrigens beide so gut wie zugesagt. Das heißt, demnächst gibt es meinen Erstling auf jeden Fall auch in richtigen Läden zu kaufen. 

Okay, ich gebe zu, 2 Läden sind so ungefähr 0,00001 Prozent der deutschen Buchhandlungen, aber immerhin ein Anfang! Es muss ja nichts überstürzt werden. Ich freu mich über jeden kleinen Teilerfolg.

 

Was gibt es sonst noch so Neues? 

Nicht so wahnsinnig viel, ehrlich gesagt. Ich schaue täglich neugierig in den Autorenadvents-kalender und bin gespannt, wann mein Beitrag dort zu sehen sein wird. Habt ihr auch schon mitgefiebert?

Es war ja schon viel Tolles dabei!

 

Jetzt knurrt mein Magen, es wird Zeit fürs Abendessen. 

Einen herzlichen Geburtstagsgruß an meine kleine Schwester und euch allen noch einen schönen Advent und friedliche Weihnachten!

 

PS: Ach doch, mir fällt noch was ein! Ende Dezember hat "Streetex-Von Dort" einjähriges Jubiläum. Anlässlich dessen plane ich wieder eine kleine Verlosung. Bin aber noch beim kreativen Denken. Vorschläge von euch? Was würdet ihr gerne gewinnen?

Kommentar schreiben

Kommentare: 0