Update vor den Ferien

Ferien? 

Ja, ihr habt richtig gelesen. Nun, da sogar in Bayern wieder die Schule anfängt, beginnen meine Ferien.

Heute Nachmittag geht es los und ich verabschiede mich für einige Tage nach Israel, wo es laut Ansage noch ziemlich warm sein soll, und viele spannende Eindrücke auf mich und meine Mitreisenden wartet.

Ich freu mich schon sehr, bin total gespannt... - und muss gleich noch die letzten Kleinteile in meinen Koffer packen :) 

Und wenn ich dann in zwei Wochen wieder hier bin, bin ich hoffentlich gut erholt für das, was dann ansteht. Zwei Lesungen gibt es auf jeden Fall, möglicherweise kommt noch eine dritte dazu. 

Am vergangenen Wochenende war bei mir zuhause Gemeindefest. Dort habe ich vor zwei Jahren einen Großteil der Vorbestellungen für das erste Buch zusammenbekommen. Dieses Jahr konnte ich leider nicht da sein, weil ich ja heute in den Urlaub fahre / fliege. 

Deshalb hat meine Familie das Marketing für mich übernommen.

Ich bin mal gespannt, wie es gelaufen ist. Hoffentlich haben sie mich gut vertreten.

Ich habe im Vorfeld Plakate entworfen und kleine Giveaways gebastelt. 

Das war ein Act, sag ich euch. Neun verschiedene Motive auf fast quadratische Kärtchen gedruckt. (Alle neun haben die gleiche Rückseite.) Und alle neun Motive gab es jeweils 20 Mal. Also hab ich zuhause 180 Vorderseiten und 180 Rückseiten ausgedruckt. Und diese 360 Papiere einzeln ausgeschnitten.Und dann mussten die ja auch noch zusammengeklebt werden.

Mein Papa hat dann das Einschweißen von den Teilen übernommen. Also hatte ich dann ganz viele wunderbare Karten mit Zitaten aus dem ersten Buch, die die Leute hoffentlich angesprochen haben.

Nun laufen die Vorbereitungen für die erste Lesung im Oktober in Düsseldorf. Mein Autorenkollege Florian Hück, mit dem ich zusammen lesen werde, druckt schon fleißig Plakate. 

Und ich lasse Buttons drucken. Wenn ich vor der Lesung Zeit habe, backe ich vielleicht sogar Kekse :)

Ihr merkt, es lohnt sich auf jeden Fall zu kommen.

Heute Nacht hab ich sogar schon von der Lesung geträumt, und ich verrate euch was: Es war toll!

 

In den nächsten paar Tagen wird es hier und bei Facebook also nichts von mir zu hören geben. Aber ich denke, das werden wir alle überleben.

Vielleicht bestellt ja der eine oder andere von euch in der Zwischenzeit noch mein neues Buch, das würde mich freuen, und dann gibt es bald neue Fotos, neue Infos, neues kreatives von mir. Das wird euch dann hoffentlich freuen.

Bis dahin gehabt euch wohl!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0