Dankmal

Auch diese Woche gab es wieder kleine und größere Momente, die mich glücklich gemacht haben - Grund genug, wieder die Dank-Bar zu öffnen.

Sieben Cocktails und Drinks voll Glück!

Montag: Auf die Freundschaft!

         Zum ersten Mal seit ich aus Schweden wieder zurück bin, besuche

         ich die Redaktionssitzung wieder - ich kenne die wenigsten, aber

         die "neuen" freuen sich über ein "neues" Gesicht, und die "alten 

         Hasen" freuen sich, dass ich wieder da bin.

Dienstag: Erkältungstrunk

         Keine meiner Kolleginnen nimmt es mir großartig übel, dass ich

         während der Arbeit eher neben mir stehe und nur Dreiviertel von

         dem, was ich eigentlich schaffen wollte/sollte/müsste erledige.

Mittwoch: Frühlingstöne

         Auf meinem Spaziergang von der Bib nach Hause scheint die Sonne

         auf die Stadt hinab, verströmt Wärme und Geborgenheit, und ich

         höre den ersten Specht des Jahres, was mich irgendwie an Schweden

         erinnert. Ich bin trotz Erkältung mit der Welt versöhnt.

Donnerstag: Doppeltes Glück

          Als Belohnung für getane Arbeit gönne ich mir einen neuen Rock.

          Zuhause im Briefkasten wartet ein Buchpaket auf mich und ich 

          fange gleich an zu lesen - und kann das Buch nicht mehr weglegen.

Freitag: Liebesgrüße von Zuhause

          Ich habe die beste Eltern der Welt - braucht keine weitere 

          Erklärung, oder?

Samstag: Noch mehr (süße) Grüße

          Neue Post im Briefkasten verleitet mich zu Luftsprüngen.

          Und es gibt Kuchen :)

          Livet er så skønt!

Sonntag: Feier den Tag!

           Ich habe zwar Frühschicht, aber der Dienst ist einigermaßen

           entspannt, und als ich nach Hause kam, habe ich noch richtig

           viel Zeit am Tag. Und es ist noch Kuchen von gestern da!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0