Läuft bei mir

Nein, ich bin nicht auf Kreuzfahrt und stehe nicht regelmäßig mit ausgebreiteten Armen am Bug und rufe "Jack, ich fliege" (Wer ist eigentlich Jack?).

Trotzdem ist das Leben schön. 

Die Sonne scheint nämlich seit Tagen schon mindestens genauso wundervoll wie auf dem Foto, sodass ich berechtigte Hoffnung habe, dass in meinem Balkonkasten vielleicht doch bald schon die ersten Pflänzchen blühen. 

Und obwohl ich letzte Woche noch Meisterin des Aufschiebens war, bin ich in den letzten Tagen doch ein gutes Stück vorangekommen mit meiner Masterarbeit.

Ich kann also nicht wirklich klagen. Höchstens auf hohem Niveau.

In wenigen Wochen habe ich nämlich eine Lesung und ich bin mir noch nicht sicher, welche Kapitel ich lesen soll - und gleichzeitig möchte ich am liebsten bei einer ganz anderen Geschichte weiterschreiben.

Aber das Wetter ist viel zu schön zum Klagen - deshalb beschließe ich, jetzt einfach glücklich zu sein.

Jawollja!  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0