Herbstanfang

Ziemlich pünktlich mit dem kalendarischen Herbstanfang haben sich auch die Blätter der Bäume vor meiner Haustür verfärbt. Nun schaue ich vom Küchentisch aus immer auf die Mischung aus Grün, Orange, Rot und Gelb. Die Luft, mal klar, mal diesig, ist kalt und schneidend.

Das erste Herbstgewitter inklusive Hagelsturm gab es auch schon. 

Das ganze kam jetzt doch etwas überraschend, schließlich habe ich vor wenigen Tagen noch in Shorts und Top auf dem Balkon gesessen. 

Aber ich freu mich, dass der Herbst da ist.

Ich liebe diese frische Luft, die kitschigen Sonnenuntergänge, die nun immer näher Richtung Nachmittag rücken. 

Vor allem aber freue ich mich auf meine Wollsocken, die ich nun wieder tragen kann, über meine große Teetasse und auf Schreibzeit.

Damit beginne ich jetzt sofort. Am Wochenende kamen mir da einige Ideen ...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0